Die Ernährungslage in Afghanistan ist "ernst"

Unterernährung bezeichnet einen Mangel an Energie, Proteinen, lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Sie ist das Ergebnis einer unzureichenden Nahrungsaufnahme oder einer mangelhaften Nährstoffverwertung aufgrund von Infektionen oder anderen Krankheiten bzw. deren Kombination. Sie resultieren aus verschiedenen Aspekten:

  • Ernährungsunsicherheit auf Haushaltsebene,
  • mangelnde Gesundheitsversorgung für Mütter,
  • inadäquate Kinderfürsorgepraktiken,
  • eingeschränkter Zugang zu Gesundheits-, Wasser- und Sanitärversorgung.

Bleibt die Unterernährung eines Kleinkindes über einen längeren Zeitraum unbehandelt, trägt das betroffene Kind in seiner körperlichen und geistigen Entwicklung bleibende Schäden davon. Im schlimmsten Fall kann die Unterernährung zum Tode führen.

Mit einem Welthunger-Index -Wert von 28,3 ist die Ernährungslage der afghanischen Bevölkerung als „ernst“ einzustufen. Millionen Menschen hungern und es wird prognostiziert, dass die Hälfte der afghanischen Kinder unter fünf Jahren an akuter Unterernährung erkranken werden (Quelle: Welternährungsprogramm Oktober 2021).

Mit akuten Soforthilfemaßnahmen und langfristigen Ansätzen kämpft KinderBerg seit Jahren gegen die Ursachen von  Unterernährung

Projektmaßnahmen in der KinderBerg Unterernährtenstation in Feyzabad:

  • stationäre Aufnahme betroffener Kinder in die KinderBerg Unterernährtenstation in Feyzabad, mit dem Ziel Ernährungssicherung,
  • Vergabe von Nahrungsergänzungspaketen, um im Akutfall kurzfristig eine ausreichende Kalorienzufuhr und Versorgung mit lebenswichtigen Nährstoffen zu gewährleisten
  • Aufklärung von Müttern, besonders aus den ländlichen medizinisch unterversorgten Regionen, zur Erkennung von Früh-Warnzeichen einer Unterernährung
  • Screening von Kindern (0,5-5 Jahre) und Schwangeren durch geschultes medizinisches Personal, zur Identifizierung von mangel- und unterernährten Kindern und Frauen
  • Training und Schulungen für lokale medizinische Mitarbeiter, um sie in ihrer Arbeit zur Behandlung von unterernährten Patienten zu unterstützen

Zusammen machen wir die Welt besser

KinderBerg International e.V.

Gemeinnütziger Verein VR 5426
Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Deutschland

Bankverbindung

IBAN: DE86601205000001750000
BIC: BFSWDE33STG
Bank für Sozialwirtschaft

Kontakt

Telefon: +49 711 13 99 40-0
Telefax: +49 711 13 99 40-99
E-Mail: info@kinderberg.org

Cookie Consent mit Real Cookie Banner