Nachhaltige Erstausstattung für Neugeborene

Um Mütter mit Ihren Neugeborenen und unterernährten Babys nachhaltig zu unterstützen, stellt KinderBerg im Mutter-Kind Haus in Feyzabad ein Erstausstattungspaket bereit und setzt dabei auf gesunde Kleidung aus ökologisch nachhaltigen Materialien und  lokaler Produktion.

Während ihres stationären Aufenthaltes lernen die Mütter die Anwendung und Pflege der umweltfreundlichen Produkte und werden gleichzeitig über die Risiken synthetischer Textilfasern, wie beispielsweise reizende Hautausschläge oder erhöhte Brandgefahr aufgeklärt.

Zusätzlich erhalten die Frauen ein kleines Hygienepaket, um langfristig zu einer verbesserten Hygiene und Reduzierung von Infektionen für Ihre Kinder beizutragen.

Zu den Bestandteilen eines Kleidersets gehören Baumwollwindeln, Wollhöschen, Shirts, Lätzchen, Mützchen, Puks, sowie Schühchen, Söckchen und Westen.

Ökologisches Denken und Handeln im Sinne des Umweltschutzes

Im Gegensatz zu den gängigen synthetischen importierten Kindertextilien, welche die Mütter größtenteils zu günstigen Preisen auf dem Bazar für Ihre Kinder kaufen, wird die umweltfreundliche Erstausstattung aus dem Veredelungsprozess heimischer Schafswolle (scheren , waschen, kämmen, spinnen, filzen oder stricken), sowie aus lokalen Woll- und Baumwollflanellen hergestellt und unterstützen damit die regionalen Märkte.

Die Produktion erfolgt durch geschulte Näherinnen und Strickerinnen aus dem Kleingewerbesektor und ermöglicht Ihnen damit eine Beschäftigung und ein kleines Einkommen für Ihre Familien.

Zusammen machen wir die Welt besser

KinderBerg International e.V.

Gemeinnütziger Verein VR 5426
Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Deutschland

Bankverbindung

IBAN: DE86601205000001750000
BIC: BFSWDE33STG
Bank für Sozialwirtschaft

Kontakt

Telefon: +49 711 13 99 40-0
Telefax: +49 711 13 99 40-99
E-Mail: info@kinderberg.org

Cookie Consent mit Real Cookie Banner